Biskuitboden

Biskuitboden – die Basis für viele Torten

Rezept für 3 Schichten:

Zutaten:
6 Eier
6 Esslöffel heißes Wasser
200g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
150g Weizenmehl
3 TL Backpulver
150g Speisestärke

Vorbereitung:
Den Tortenring bzw. die Springform mit Backpapier belegen.
Den Ofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 170°.
(Backzeit ca. 30 Minuten)

Zubereitung:
Die Eier mit dem heißen Wasser etwa 1 Minute schaumig schlagen (mit Rührstäben).
Anschließend den Zucker und Vanillezucker hinzufügen und weiterrühren. Das Mehl, das Backpulver und die Speisestärke sieben und auf niedrigster Stufe unterrühren.
Den Teig nun in die Backform geben und ca. 30 Minuten backen bis er eine gold-braune Farbe hat.
Sobald der Teig (etwas) abgekühlt ist, mit Hilfe eines Tortenbodenschneiders (alternativ ein großes Messer) zweimal durchschneiden, sodass sich 3 gleichgroße Schichten ergeben.

Und fertig ist der Biskuitboden!

image_pdfPDFimage_printDrucken
Teile dieses leckere Rezept mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.